Mein Geschenk für dich

Hol dir den EINFACH BLOGGEN-Zeitmanager.

Das kostenlose Vorlagen-Set für Blogger*innen 

mit Themenplan- und Monatsplan-Vorlagen.

 
 
Themenplan

Damit bringst du Struktur in deinen Blogger-Alltag und schaffst dein Timing-Problem ganz schnell vom Tisch.

Kennst du das? 

Du solltest dringend mal wieder einen Blogtext erstellen, aber du kommst einfach nicht dazu. Irgendetwas anderes scheint immer wichtiger zu sein. Und so dümpelt dein Blog vor sich hin und deine Community wartet ewig auf einen nächsten Beitrag. Der Druck wächst. Das macht dich aber nicht schneller. Im Gegenteil. Steigender Druck blockiert dich noch mehr.

Hey, ich bin Tanja, SEO-Texterin und Bloggerin

und ich kenne das “Ich hab doch keine Zeit”-Problem nur zu gut.

ABER es gibt Abhilfe, für dich, für mich, für alle Blogger*innen.

Mein EINFACH BLOGGEN-Zeitmanager, das übersichtliche Planungs-Tool für Blogger*innen.

Einfach machen!

Und damit du direkt ins Umsetzen und Machen kommst habe ich hier meinen EINFACH BLOGGEN-ZEITMANAGER zum kostenlosen Download für dich.

Damit schaffst du dein Timing-Problem ganz schnell vom Tisch.

Und das ist alles im EINFACH BLOGGEN-Zeitmanager enthalten:

MONATSPLAN-VORLAGEN
die du Monat für Monat mit deinen Blogthemen und Umsetzungsideen füllen kannst - für jedes Jahr, jeden Monat und jede Kalenderwoche individualisierbar.
THEMENPLAN-VORLAGEN
darin kannst du deine Themen sammeln, organisieren und übersichtlich planen.
NOTIZZETTEL
um all deine Geistesblitze zu deinen Blogthemen festzuhalten.
MORGEN-ROUTINEN
als Blogger-Extra bekommst du noch meine Spezial-Tipps für ein paar erholsame Morgenroutinen, mit denen ich gerne in den Tag starte.
Voriger
Nächster

All diese Vorlagen kannst du immer wieder ausdrucken oder auch digital bearbeiten. Ein zeitloser, immer wieder einsetzbarer, nerverending Helfer für dein Bloggerleben. 

Und noch ein Extra für dich gibt es schon hier und jetzt: 

DIE 3 ULTIMATIVEN ZEIT-MANAGEMENT-TIPPS

1. Ruhen

Schnapp dir ein schönes Buch und nimm die eine Stunde Zeit um darin zu lesen oder setzt dich an einem sonnigen Tag auf den Balkon oder in deinen Garten und lass deinen Gedanken einfach freien Lauf. Das kann so entschleunigend sein. Oder mach es wie ich … ich starte immer mit meinem Morgenritual in den Tag – eine Tasse Tee in der Küche und Morgenmagazin kucken oder an einem schönen Sommermorgen genieße ich den Tee auch gerne mal auf der Terrasse.

2. Strukturieren

Bringe Struktur in deinen Blog, räume ihn auf, ordne alles in Kategorien. Bei einem Blog ist es wie auf dem Schreibtisch, aufgeräumt lässt es sich besser denken. Der aufgeräumte Schreibtisch steht Synonym für aufgeräumte Gedanken. So geht es zumindest mir und ich glaube, wenn wir ehrlich sind, geht es den meisten genauso.

3. Planen

Jetzt kann es an die Planung gehen und hierfür solltest du dir unbedingt ausreichend Zeit nehmen. Blocke dafür einen fixen Tag in der Woche oder alternativ auch immer mal wieder ein paar Stunden pro Tag. Plane die Themen für einen einen Monat im Voraus oder auch mal für zwei Monate. Plane dir auch fixe Termine ein, an denen du die geplanten Texte dann auch wirklich erstellst. Und bei der übersichtlichen Planung deiner Blogthemen kann dir mein EINFACH BLOGGEN-Zeitmanager sehr gute Dienste leisten.

That’s it.

Mit etwas Ruhe, Struktur und Planung 🌸 und meinem EINFACH BLOGGEN Zeitmanager 🌸 bloggt es sich gleich viel leichter. So einfach ist das!

Also los – verlier keine Zeit und hol dir den EINFACH BLOGGEN – Zeitmanager jetzt!