Heißer Scheiß: 6 Top-Blogthemen, die deinen Online-Shop sichtbar machen

Es ist zum Haare raufen. Du weißt, dein Online-Shop kann von einem Blog nur profitieren. Doch dir fällt es so schwer, immer wieder geeignete Blogthemen zu finden. Wie schön wäre es, wenn die 5 Top-Blogthemen einfach mal so ums Eck kämen und dir das Blogtexte schreiben und damit auch deinen Alltag leichter machen.

Doch die Realität sieht leider so aus: Du lässt den Stift wieder fallen und widmest dich anderen Dingen. Gibt ja immer viel zu tun. Blogtexte schreiben hat bei dir nicht erste Priorität. Außerdem ist es ein echter Zeitfresser,

  • immer wieder neue Blogthemen zu finden
  • regelmäßig Blogtexte zu schreiben
  • SEO für Blogtexte umzusetzen
  • die richtigen Keywords für deinen Blogtext festzulegen.

Puh, das ist einfach zu viel.

Das liest du im Beitrag

Und dann stellen sich dir immer wieder dieselben Fragen:

  • Warum braucht mein Online-Shop eigentlich einen Blog?
  • Kann ich die Sichtbarkeit für meinen Shop nicht auch durch andere Methoden erhöhen?
  • Reicht es nicht, denn ich die Shop-Texte auf meine Wunschkund*in zuschneide und suchmaschinenoptimiere?

Darum braucht dein Online-Shop einen Blog!

Die eine Antwort auf all diese Fragen ist: Ein Blog ist ein echter Sichtbarkeits-Boost für deinen Online-Shop. Und damit übertreibe ich keinesfalls. Deshalb nutze diese Möglichkeite für mehr Traffic in deinem Online-Shop auf jeden Fall.

Außerdem schaffst du mit einem Blog eine langfristige Vertrauensbasis zwischen deiner Kund*in und dir. Über deinen Blog kann sie dich kennenlernen. Du beantwortest ihre Fragen in deinen Blog, lieferst ihr mit deinen Blogtexten den Mehrwert, den sie sucht. Du bietest ihr noch mehr Infos und Ratschläge rund um das Thema deines Online-Shops. Infos weit über die Hinaus, die sie in deinen Shoptexten finden kann. Auf diese Weise erkennt deine Wunschkund*in in dir jemanden, der sie versteht, der ihre Bedürfnisse kennt und stillen kann. Also kauft sie bei dir ein. Und genau darum braucht jeder Online-Shop einen Blog.

Gute Blogthemen finden leicht gemacht

Der Bedarfs ist klar. Der positive Effekt eines Blogs für deinen Online-Shop auch. Das Problem mit den guten Blogthemen und wie du die finden kannst, ist damit aber immer noch nicht gelöst. Doch hey, lass den Kopf nicht hängen. Es gibt ja mich. Ich geb dir hier ein paar Tipps an die Hand,

  • die es dir leichter machen, Blogthemen zu finden,
  • die Google überzeugen und
  • deine Wunschkund*in automatisch – ganz ohne Magie – anziehen, so dass du sie direkt in deinen wunderbaren Online-Shop weiterleiten kannst.

Die 6 Top-Blogthemen für mehr Sichtbarkeit

Und jetzt kommt’s: Hier hab ich dir die 6 Top-Blogthemen, die du für jeden Online-Shop-Blog anwenden kannst – ohne viel darüber nachzudenken.  Kopiere dir einfach diese 6 beliebten Blogthemen, passe sie an dein Shop-Thema an und GO!

Also los: Diese 6 beliebten Blogthemen sind universell einsetzbar in deinem, in jedem Online-Shop-Blog.

  1. Schreibe über ein aktuelles Thema:  gebe z.B. Geschenktipps für Weihnachten oder schreibe über angesagte Stoffe und/oder Farben für den Frühling, etc.

  • Verfasse einen Ratgeberartikel, z.B. über bestimmte Materialien (Materialkunde), gebe Tipps zur Reinigung und/oder Pflege, erkläre Zertifikate, etc.

  • Schreibe eine Anleitung: Schritt-für-Schritt Anleitung für …

  • Führe Tests durch: Teste deine Produkte im Shop und schreibe darüber.

  • Erlaube Einblicke hinter die Kulissen, z.B. in deinen Arbeitsalltag, stelle dein Team vor (z.B. fünf Facts about), schreibe über ein Event, an denen du teilgenommen hast.

  • Schreibe einen Jahresrückblick oder auch eine Jahresvorschau oder beides. Von Monatsrückblicken/-Vorschauen rate ich eher ab. Das wird auf die Dauer langweilig, es sei denn, es ist wirklich etwas Fantastisches passiert, bzw. es ist eine tolle Aktion geplant.

Und wie gefällt dir das? Höre ich da etwa ein Raunen in der Menge: „Heißer scheiß!“ Yess, das finde ich auch.

So schreibt man einen guten Blogtext

Mit diesen 6 Top Blogthemen hast du schon mal 6 Ideen für Blogthemen im Kasten und kannst mit dem Blogtexte schreiben loslegen. Veröffentlichst du jeden Monat einen Blogtext, dann hast du damit ein halbes Jahr abgedeckt. Das ist doch was.

Weitere Tipps und Tricks, wie du ganz einfach immer wieder neue Themen für deinen Online-Shop-Blog finden kannst, die zeige ich dir in meinem Online-Kurs EINFACH BLOGGEN FÜR ONLINE-SHOPS. Außerdem erkläre ich dir Schritt für Schritt,

  • wie du einen Blogtext richtig aufbauen kannst,
  • wie du die passenden Keywords findest und
  • wo du sie dann im Blogtext platzierst, damit Google deinen Text auch ordentlich ranken kann.

Darüber hinaus gebe ich die ein paar wichtige Vorlagen an die Hand, die dir dabei helfen, das Thema Bloggen ohne großen Zeitaufwand in deinen Alltag zu integrieren. Blogtexte schreiben lernen und immer wieder passende Themen finden, das kann so einfach sein – wenn du weißt wie anpacken.

Na, hat dich jetzt die Blogger-Lust gepackt? Dann hüpf schnell rüber auf die Warteliste und sichere dir noch heute den Online-Kurs EINFACH BLOGGEN FÜR ONLINE-SHOPS zum

Wartelisten-Sonderpreis von 297 Euro.

Der Kurs ist offiziell ab dem 19. September erhältlich. Dann allerdings zum Preis von 397 Euro (jeweils netto)

Bist du dabei?

>> Aber sowas von! *klick*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.