Gute Produkttexte selber schreiben: so geht’s!

Gute Produkttexte selber schreiben für Online-Shops

Ich tu mir echt schwer damit, finde einfach keinen Anfang. Produkttexte selber schreiben, das dauert bei mir soooo lang. Kommen dir diese Sätze bekannt vor? Könnte einer davon sogar von dir sein? Hmmmm … Ach komm, so schwer ist das gar nicht. Ich erklär dir mal, auf was du achten musst, damit auch dir zukünftig das Schreiben deiner Produduktbeschreibungen leichter fällt.

Das liest du im Beitrag:

Was macht einen guten Produkttext aus?

Aber klären wir zunächst mal die Frage: Was macht einen guten Produkttext eigentlich aus?

Eine Produktbeschreibung:

  • sollte die Fragen deiner Kund*in bestmöglich beantworten: Stell dir dafür zum Beispiel ein direktes Verkaufsgespräch mit deiner Kund*in vor. Welche Fragen würde sie dir in diesem Gespräch stellen? Und die beantwortest du dann in deinem Text.
  • trifft direkt ins Herz deiner Kund*in: Also sprich deine Kund*in persönlich an. Benutze ihre Sprache, tauche ein in ihre Lebens- und Gefühlswelt. Und präsentiere ihr dein Produkt als die beste Lösung für ihre Bedürfnisse.

Welche Vorteile haben gute Produkttexte?

Der beiden wichtigsten Vorteile guter Produkttexte liegen auf der Hand:

  1. sie bringen dir die Kund*in nicht nur in den Shop,
  2. sie machen die Kund*in auch zur Käufer*in.

Und das gelingt deshalb, weil, du in deinen Texten deine Wunschkund*in direkt ansprichst:
Deine Wunschkund*in gehört zu einer ganz bestimmten Personengruppe, man sprich hier auch von Zielgruppe, die sich mit besonderen

    • demografischen (Geschlecht, Alter, Familienstand)
    • psychografischen (Wünsche, Werte, Ideale, Lebensstil)
    • sozioökonomischen (Einkommen, Bildung, Kaufverhalten)

Merkmalen beschreiben lässt. Daher ist es wichtig, dass du dich vor dem eigentlichen Schreiben der Texte, intensiv mit deiner Wunschkund*in und diesen Faktoren, die ihre Person bestimmen, auseinandersetzt. Nur so findest du die richtigen Wörter, mit denen du deine Wunschkund*in auch wirklich erreichst.

Wie schreibt man einen guten Produkttext?

So, jetzt aber Butter bei die Fische: Wie läuft das nun konkret ab, dieses Produkttexte selber schreiben? Die Antwort lautet: Wenn du

  • dich an eine gewisse Gliederung deiner Texte hältst,
  • die wichtigsten Dinge in deinen Text packst und
  • eine bestimmte Textlänge einhältst,

dann ist die halbe Miete schon gewonnen. Noch eine Brise SEO obendrauf und schon wird die Suchmaschine für dich und die Sichtbarkeit deines Online-Shops arbeiten.

Gliederung & Aufbau

Hier gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Ein erfolgreicher Produkttext, den die Suchmaschinen gerne zeigen und den deine Kund*innen gerne lesen, sollte wie folgt gegliedert sein:

  • Überschrift (H1)
  • Haupttext mit den wichtigsten Infos zum Produkt und den Vorteilen für deine Kund*in, schön verpackt in Geschichten aus der Lebenswelt deiner Wunschkund*in
  • Bulletpoints (noch einmal die wichtigsten Fakten kompakt zusammengefasst)
  • Zwischenüberschriften (H2) für eine übersichtliche Gliederung, empfehle ich aber nur bei längeren Produkttexten (über 200).

Produktbeschreibungen: das muss rein

Du möchtest deine Produkttexte selber machen, dann solltest du auch das hier beachten. Diese beiden Merkmale sollte ein verkaufsstarker und zielgruppenorientierter Produkttext auf jeden Fall besitzen. Er sollte:

  1. die wichtigste Fakten deines Produkts erläutern, also schreibe beispielsweise darüber, wie sich das Produkt anfühlt, wie deine Kund*in es anwenden kann, welche Materialien verwendet wurden, welche funktionalen oder technischen Details es besitzt, etc. …, denn niemand kauft die Katze im Sack.
  2. die Vorteile deines Produkts für deine Kund*in verdeutlichen, denn das Problem kennt deine Kund*in ja bereits. Ein Beispiel. „Wenn du viel draußen und auch mal bei schlechtem Wetter unterwegs bist, dann brauchst du diese Jacke.“  Oder „Auch bei Regen hält dich diese Jacke danke Material XY trocken und du schwitzt darunter auch nicht.“ … Und bei welchem Satz würdest du eher kaufen?

Diese zwei Punkte erzeugen Vertrauen und Verlangen. Deine Kund*in vertraut dir und deinen ausführlichen Erklärungen und mit deinen Geschichten (kein Blabla, sondern Geschichten aus der Lebenswelt deiner Kund*in) rund um das Produkt erweckst du ihr Verlangen. Sie kauft.

Wie lang sollte ein Produkttext sein?

Die perfekte Länge guter Produkttexte liegt bei rund 150 Wort. In einem Text dieser Länge kannst du die wichtigsten Fakten sehr gut unterbringen und zudem noch eine schöne Geschichte erzählen, die deine Kund*in emotional abholt und zum Produkt führt. Aber Achtung: Es gibt auch Artikel, über die gibt es nicht viel zu erzählen. Eine Batterie beispielsweise. Also saug dir nicht die Worte aus den Fingern. Schreibe lieber kurz und informativ als lang und mit viel informationslosem Blabla.

Anderseits gibt es aber auch erklärungsbedürftige Artikel. Hier dürfen es gerne auch mehr Worte im Produkttext sein. Beachte allerdings: Texte über eine Länge von 200 Wort sollten unbedingt mit Zwischenüberschriften gegliedert werden. Das macht den Text übersichtlicher und das mag nicht nur deine Kund*in, sondern vor allem auch Google. Und Texte, die Google mag, belohnt die Suchmaschine mit einem besseren Ranking. Logisch.

Produkttexte selber schreiben – das kannst du auch!

Na, das hört sich doch machbar an. Mit dieser Anleitung an der Hand und meiner Checkliste für gute Produkttexte, die du dir natürlich unbedingt holen solltest, kann eigentlich nix mehr schiefgehen. Natürlich liegt es letztlich an dir, deinem Engagement und dem vielbeschworene Commitment, endlich anzupacken. Erst, wenn du es anpackst, kannst du den Erfolg deines Online-Shops mit ordentlich gegliederten, verkaufsstarken und suchmaschinenoptimiertes – also wirklich guten Produkttexten – effektiv und nachhaltig ankurbeln. Bist du bereit?

********************************************

Du hast bereits einen Online-Shop, aber das mit der Sichtbarkeit möchte nicht so richtig klappen. Die Umsatzzahlen stimmen auch noch nicht. Dann meld dich jetzt zu meinem Shop-Check an und ich sage dir woran es hakt und was du besser machen kannst.

Anmeldung Shop-Check *klick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.